Herzlich willkommen bei der Öffentlichen Bücherei St. Martin

Öffentliche Bücherei St. Martin, Lindenplatz (c) ÖB St. Martin Rheinbach

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bücherei hat folgende Öffnungszeiten:

Mo, Di  10 - 12.30 und 14 -18 Uhr

Do, Fr  14.30 - 18 Uhr

Sa  10 - 13 Uhr

Auf unserer Homepage erhalten Sie einen Überblick über unser Medien- und Informationsangebot, unsere Serviceleistungen und unsere Veranstaltungen.

Informationen zur Anmeldung oder Verlängerung des Benutzerausweises finden Sie hier.

Zum Online-Katalog Findus (Medienrecherche, Verlängerungen etc.) gelangen Sie hier.

Let's play! Switch spielen in der Bücherei

Gaming (c) ÖB St. Martin

Am 9. und 10. Dezember 2022 gibt es endlich wieder Gamingtage in der Bücherei. Ihr könnt auf unseren neuen Switchkonsolen Mario Kart und andere Spiele spielen.

Außerdem gibt es viele neue Switch-Spiele auszuleihen.

Jeder kann mitspielen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei!

Freitag    09.12.2022 von 14:30 -18:00 Uhr und Samstag 10.12.2022 von 10:00 - 13:00 Uhr

Die neuen Switchkonsolen und einiges Zubehör sowie neue Spiele wurden gefördert durch die Stiftung Kreisparkasse Für uns Pänz. Vielen Dank!

 

Unsere Vorlesestunden "Reisen ins Geschichtenland" werden fortgesetzt

164367_170652062972649_1205634_n (c) Borromäusverein

Nach der langen durch Corona verursachten Pause werden die Vorlesestunden für 4 bis 7jährige Kinder fortgesetzt. Einmal im Monat liest ein geschulter Vorlesepate eine Geschichte in unserer schönen Kinderecke vor.

Die Termine:

09.06.2022   „Weck bloss den Tiger nicht auf“ 

07.07.2022   „Mama Muh baut ein Baumhaus“ von Jujja und Tomas Wieslander

04.08.2022   „Die Eroberung der Villa Herbstgold“ von Stefanie Höfler und Claudia Weikert

01.09.2022   "Bär sagt Danke" von Karma Wilson und Jane Chapman

06.10.2022   "Die besten Geschichten vom Franz" von Christine Nöstlinger

03.11.2022    "Nein, ich will noch nicht ins Bett!" von Astrid Lindgren

01.12.2022    "Der Igel mit der roten Mütze" von Christina Butler mit Bastelangebot. Wir basteln einen kleinen Lauf-Igel.

Literaturgespräche mit Irma Drerup 2. Halbjahr 2022

Das Halbjahresthema der Literaturgespräche lautet "Aspekte von Einsamkeit". Das Thema "Einsamkeit", bzw. "Vereinsamung" hat in der heutigen Zeit, auch bedingt durch gesellschaftliche Umbrüche, an Brisanz zugenommen. 

Es handelt sich um einen Zustand, der im Grunde unerwünscht ist und nicht mit Alleinsein oder Alleinleben verwechselt werden darf, wie in der zahlreichen Sachliteratur zum Thema immer wieder betont wird. 

Viele Menschen  -  gerade auch Künstler und Autoren  -  entscheiden sich bewusst fürs Allein-Leben, um ihrer Persönlichkeit, ihrer Berufung gerecht werden zu können. Durch biografische Umbrüche, Krankheit, Verlust der Arbeit, Verlust geliebter Menschen, Migration etc. kann es zu einem ungewollten Alleinsein und somit auch zu Vereinsamung kommen.

Worin besteht der Unterschied, was macht den Zustand der Einsamkeit eigentlich aus, wie kann er überwunden werden?

Diesen und anderen Fragen nähern wir uns durch die Lektüre und  Besprechung verschiedener Texte.

Der nächste Text ist Benedict Wells "Vom Ende der Einsamkeit"

Termine: Jeden ersten Freitag im Monat

2.09.2022,   7.10.2022,   4.11.2022,   2.12.2022,  jeweils von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Referentin: Irma Drerup

Ort: Öffentliche Bücherei St Martin, Lindenplatz 4, Rheinbach

Beitrag: 6 € pro Veranstaltung, bitte vor Ort bar bezahlen

Um Anmeldung in der Bücherei unter Tel. 02226-3682 oder buecherei@st-martin-rheinbach.de wird gebeten.

Weitere Informationen zu den Büchern finden Sie hier.

 

Drerup9 (c) ÖB St. Martin