Herzlich willkommen bei der Öffentlichen Bücherei St. Martin

Öffentliche Bücherei St. Martin, Lindenplatz (c) ÖB St. Martin Rheinbach
Liebe Leserinnen und Leser,
die Bücherei hat einen Wasserschaden und bleibt vorerst geschlossen. Bitte behalten Sie ausgeliehene Medien vorläufig noch bei sich zu Hause. Ihre Medien werden bis Mitte August verlängert. Die Verlängerungen können systemseitig noch nicht durchgeführt werden, daher ist die Verlängerung im Findus für Sie nicht sichtbar.
Sie können trotz der Schließung die Onleihe-Rhein-Sieg nutzen, alle Benutzerkonten wurden dafür freigeschaltet.
Wir informieren Sie auf dieser Homepage und auf unserer Facebook-Seite stets über die aktuelle Lage der Bücherei.

Auf unserer Homepage erhalten Sie einen Überblick über unser Medien- und Informationsangebot, unsere Serviceleistungen und unsere Veranstaltungen.

Informationen zur Anmeldung oder Verlängerung des Benutzerausweises finden Sie hier.

Zum Onlinekatalog Findus gelangen Sie hier.

Kampagne zum Erhalt der Rheinbacher Bücherei

Alarmstufe Rot I (c) Rheinbach liest e.V.

Der Verein Rheinbach liest e.V. hat eine Kampagne zum Erhalt der Bücherei gestartet.

Wer den Erhalt der Bücherei unterstützen möchte, findet auf der Webseite von Rheinbach liest e.V. nähere Informationen und den Link zur Onlinekampagne.

Erzbistum Köln zieht sich aus der finanziellen Förderung von sieben Vertragsbüchereien zurück

Pressemitteilung des Erzbistums Köln.

Neu bei uns: der Sommerleseclub SLC

Foto_01_2021_06_08_klein (c) ÖB St. Martin

Lesen macht Spaß!
Vor allem, wenn man es gemeinsam mit anderen macht. Im Sommerleseclub könnt ihr euch als Lese-Team zusammen tun und eure Bibliothek als spannenden Ort entdecken. Sammelt Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher, gebt euch einen coolen Team-Namen, löst gemeinsam kreative Aufgaben, nehmt eure Urkunde entgegen, gewinnt vielleicht sogar einen Oskar…

Alle können mitmachen: vom kleinen Bruder über die beste Freundin bis hin zu Mama und Opa. Du möchtest lieber alleine mitmachen? Auch kein Problem!

Alle weiteren Informationen findet Ihr unter dem Menüpunkt Sommerleseclub.

Der Sommerleseclub ist eines der größten Leseförderprojekte in Nordrhein-Westfalen. Er ist ein Projekt vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Der Sommerleseclub findet während der Sommerferien in fast 150 Städten in ganz NRW statt mit dem Ziel das Lesen auch außerhalb der Schule zu fördern.